Kirchhofmarkt Carsten Buck

Kirchhofmarkt St. Georg

Am Samstag, den 1. Juli, von 12 bis 18 Uhr

wird an der St. Georgskirche am Hauptbahnhof zum zweiten Male der "Kirchhofmarkt St. Georg" stattfinden:

Es geht ums Probieren, Genießen und Mitnehmen eigenwilliger und selbstgemachter Lebensmittel & Gerichte von überzeugten und überzeugenden KleinstproduzentInnen. 

Tische unter Bäumen und eine charmante, lokalmusikalische Atmosphäre laden zum Treffen und Bleiben ein. Die Idee ist, den Kirchhof als Treffpunkt des Stadtteils zum Thema wertschätzender und bewusster Ernährung einzurichten, zum kleinen, guten Ort abseits der großen Foodmärkte, auch orientiert an den kommunikativen Szenen um die vielfältigen Essensstände beim Stadtteilfest. Diese Idee ist ausbaufähig und kann sicher viele Brücken bauen. 

Beteiligte:

BEEsharing GmbH - Honig + Infos zur Stadtimkerei
De Ökomelkburen  - Kuh Mausi persönlich plus Milchprodukte
Ghana Aba Abrokyire - afrikanische Küche                    
Grüne Kiste & Gut Wulfsdorf - Grüne Kiste und Stand mit Hofprodukten
Carsten Buck - Tsukune Sunshine/Meatballs
Hof Dannwisch - Käseprodukte
Kittel's - Fine British Goods 
Kinder-kocht!-Kochbuchvorstellung
Patricia Cogné - Tartes, süß & deftig            
Regional Wert AG - Infos                    
Restaurant Fräulein Fritz - Kaffee & Speisen    
Vin Bien / Olaf Schindler - Wein, Käse, …                        
Wildwuchs - Bier

Infos & Anmeldung: info@stgeorg-borgfelde.de

Wenn Ihnen oder Euch noch etwas Anderes dazu einfällt, bitte auch hier melden!
Auch gerne, wenn einfach nur Interesse oder Infobedarf besteht.

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Sommertag (10 bis 16 Uhr) mit Euch & Ihnen auf dem Kirchhof.

Hier geht es zum Plakat, bitte tippen oder anklicken>>>