Weltgebetstag 2017: Was ist denn fair?

Weltgebetstag 2017: Philippinen

Jedes Jahr am ersten Freitag im März feiern Christen den Weltgebetstag. Dieses Jahr von Frauen aus den Philippinen vorbereitet, wird er in der Kirche St.Gertrud zusammen mit der katholischen Domgemeinde und St.Georg-Borgfelde stattfinden.

Alle - Männer wie Frauen - sind herzlich eingeladen!

Freitag, 3. März ab 19 Uhr Gottesdienst am Weltgebetstag in der Kirche St. Getrud, Immenhof 10, 22087 Hamburg (Uhlenhorst, 7min. zu Fuß von der U-Bahn Mundsburg)

Vorbereitungsteam

Die Gottesdienstordnung haben bereits Frauen von den Philippinen erarbeitet. Nach dem biblischen Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Matthäus 20, 1-16) steht die Frage nach der globalen Gerechtigkeit im Zentrum „Am I being unfair to you?“ – Was ist denn fair?

Welche Frau noch Lust hat, den Gottesdienst in einem ökumenischen, kreativen und fröhlichen Team von Frauen vorzubereiten und durchzuführen, ist herzlich zu den Treffen eingeladen. 

Jeweils im Gemeindesaal Immenhof 12 um 19 Uhr: Mo. 6.2.17 - Mi. 15.2.17 - Mo. 27.2.17 und am Do, 2.3.17 um 19 Uhr in der Kirche St.Gertrud

Weitere Infos des deutschen Komitees finden Sie hier >>>

Der Kirchkreis Hamburg Ost informiert hier >>>