Gottesdienste in

St. Georg - Borgfelde

Sonntäglicher Gottesdienst

Bis auf den letzten Sonntag im Monat läd die Gemeinde regelmässig um 10 Uhr zum Gottesdienst ein. An jedem ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr Abendmahl mit Wein. 

Am letzten Sonntag im Monat findet der AIDS- und Gemeindegottesdienst statt, den die PastorInnen von AIDS-Seelsorge und Gemeinde gemeinsam halten.

Adresse: Hl. Dreieinigkeitskirche St. Georg - St. Georgs Kirchhof - 20099 Hamburg

Sonntäglicher Kindergottesdienst (2-12 Jahre)

Nach einem gemeinsamen Beginn zum regulären Gottesdienst findet (außer in den Ferien) der Kindergottesdienst statt. Die Kinder gehen mit in den Turm, die Eltern können in der Kirche bleiben. 

Es gibt dann Aktionen rund um eine Geschichte und die Kirche: Glockenläuten, Weintraubenstampfen, Turmbau u.v.m.

Hier geht es zur Kigo-Seite >>>

Am letzten Sonntag im Monat ist um 10 Uhr Kindergottesdienst-Frühstück in der Kirche.

Zugang: vom Spadenteich am Kirchtum links vorbei durch das grüne Gitter in den Hof. Dort durch die großen Glastüren und rechts in die Kapelle oder links in die Kirche. Es gibt eine Rollstuhlfahrerrampe.

Adresse: Hl. Dreieinigkeitskirche St. Georg - St. Georgs Kirchhof - 20099 Hamburg

Aids- & Gemeindegottesdienst
Aids-GD

In der Dreieinigkeitskirche St.Georg: am letzten Sonntag im Monat feiern alle um 18 Uhr den gemeinsamen AIDS- und Gemeinde­gottesdienst. Dabei gibt es zum Abendmahl Traubensaft.
Schon ab 17 Uhr ist jede und jeder zum Willkommens­kaffee eingeladen. Der Gottesdienst wird von einer Vorbereitungs­gruppe geplant und durchgeführt, die sich aus Infizierten, Interes­sierten, Theologen und Theo­log­innen zusammensetzt, die Themen ergeben sich aus dem Leben mit HIV/AIDS.
Der AIDS- und Gemeinde­gottesdienst ist offen für alle - Menschen aus der ganzen Stadt, Infizierte wie Nicht-Infizierte, unabhängig von Kirchenzugehörigkeit und Religion, Sie sind herzlich eingeladen.

Jeden letzten Sonntag in der Dreieinigkeitskirche - St.Georgs Kirchhof - 20099 Hamburg

Internationaler Gospel-Gottesdienst
Gospel Ambassadors

Getreu dem Motto Different colours. One people. treffen sich die Gemeindemitglieder und ihre Gäste an jedem zweiten Sonntag des Monats in der Erlöserkirche Borgfelde und feiern ab 18 Uhr den internationalen Gospel-Gottesdienst.

Für die musikalische Unterstützung sind der von Folarin Omishade geleitete Chor die Hamburg Gospel Ambassadors verantwortlich sowie die Gemeindeband der African Christian Church Hamburg The Ministers. Hier wird mit der Lebendigkeit und der Glaubenskraft afrikanischer Christen und der Sehnsucht und Neugier vieler deutscher Mitmenschen gefeiert. Der Gottesdienst findet auf Englisch und Deutsch statt, damit alle mitkommen.

Jeder kann selbst entscheiden, wie intensiv sie oder er sich am Gottesdienst beteiligt. Das Programm reicht von der gegenseitigen Begrüßung über das gemeinsamen Bibelgespräch, Singen, Mitklatschen und auch mal Tanzen bis hin zum freien Fürbittengebet oder der Segnung am Ende des Gottesdienstes. Alle wollen fröhlich gemeinsam feiern, jede und jeder ist eingeladen, sich in dem Maße zu beteiligen, wie es sich für sie oder ihn gut anfühlt.

Die nächsten Termine und aktuelle News finden Sie im Terminkalender.

Adresse: Erlöserkirche Borgfelde, Jungestraße 7a (U/S-Bahn Berliner Tor)

Gottesdienste für Kinder & Erwachsene

Drei- bis viermal im Jahr bietet die Gemeinde in der St. Georgskirche Gottesdienste mit Kindern und Familien an. Eingeladen sind Alle. Die Kinder helfen im Gottesdienst, die einfachen Fragen immer neu zu stellen. Kann man mit Gott sprechen? Sind Musik, Theater und Spiel auch Gottesdienst? An wen glaubt Gott?

Häufig begleitet dabei der Kinderchor Drachen­kälber mit seinem aktuellen Programm. Da geht es gerne schwungvoll, auch mal chaotisch und immer auch wieder nachdenklich zu.

Das Gottesdienst-Programm finden Sie in den Terminen und im aktuellen Gottesdienstplan hier >>>.

Diese Gottesdienste finden in der Dreieinigkeitskirche - St.Georgs Kirchhof - 20099 Hamburg statt.


Interreligiöse Segensfeier zum Schulanfang
Segensfeier Schulanfang

Jedes Jahr richten wir für die Heinrich-Wolgast-Schule eine Segensfeier für die neuen Erstklässler/innen aus. Es ist ein halbstündiges Innehalten vor dem großen Augenblick. Den Segen erteilen Imam und Pastor.

Hier, in der St. Georgskirche, können wir einen friedlichen und gesegneten Start in die Schulzeit ebenso teilen wie an vielen anderen Orten des interreligösen Austausches.

Weitere Informationen zum interreligösen Dialog finden Sie hier >>>.

Interreligiöse ökumenische Kreuzwegandacht
Segensfeier Schulanfang

Karfreitag erinnert an den Tod Jesus Christi. Der Rabbi und Prophet Jesus ist auch für Juden wie Muslime wichtig - unverständlich bleibt den Geschwisterreligionen der Opfertod Gottes' Sohn am Kreuz. So geht esauch vielen Christinnen und Christen. Aber Unverständnis und Zweifel am eigenen Glauben lassen sich leichter gemeinsam tragen.

So gedenken Vertreter und Gläubige dieser Religionen mit Christen beider Kirchen unter der Kreuzigungsgruppe vor der Kirche St.Georg am Hauptbahnhof und kennzeichnen die Verbundenheit der Gemeinden im Stadtteil St.Georg und Borgfelde.

Weitere Informationen zum interreligösen Dialog finden Sie hier >>>.