Bild: Birgit Kohrn

Partner vor Ort

Unsere Gemeinde kooperiert mit einer großen Zahl von Partnern in Stadt und Stadtteil. Dieser vielfältige und lebendige Austausch ist eine tragende Säule unseres Gemeindeverstädnisses.

Eine Auswahl stellen wir hier vor:

COMAMOS - Ein Paradebeispiel für ein gelungenes Miteinander!


Wir möchten nachträglich von einer ganz besonderen Veranstaltung in unserer Kirche berichten:

Am ersten Weihnachtsfeiertag 2015 haben die Gründer und Geschäftsführer der Comamos Germany GmbH, Betreiber der Restaurant-Plattform Comamos.de, in unserer Kirche in St. Georg-Borgfelde knapp 200 Essen für Obdachlose ausgegeben. Es gab reichlich persische Köstlichkeiten, die alle Anwesenden kulinarisch erfreut haben. Das Besondere an dieser Veranstaltung war, dass ehemalige Flüchtlinge mit nicht-christlichem Hintergrund am höchsten christlichen Fest Präsenz in einer Kirche zeigten.

Geschäftsführer Omid Askarzade, selbst ehemaliger Flüchtling, sagt:

„Die Motivation für diese interkulturelle Veranstaltung ist durch das aktuell sehr kontrovers diskutierte Flüchtlings- und Migrationsthema entstanden. Mit unserem Engagement wollten wir bewusst ein Zeichen für ein offenes und tolerantes Miteinander schaffen. Die Comamos Germany GmbH zeigt, was ehemalige Flüchtlinge für Menschen leisten können, denen es in unsere Stadt nicht gut geht. Mit unserer Weihnachtsaktion und unserer Geschäftsgründung möchten wir uns gewissermaßen bei den Hamburgern bedanken, etwas zurückgeben. Ohne die Offenheit der Hamburger wäre weder die Weihnachtsaktion noch unsere Firmengründung möglich gewesen“.


Unternehmensinformation:

Die Comamos Germany GmbH betreibt einen Premium Lieferservice. Die Online-Plattform comamos.de stellt den Lieferdienst für Restaurants bereit, die keinen eigenen Lieferservice haben.

Comamos ist Spanisch und bedeutet „Lasst uns essen“.