Glaubensbekenntnis

Do., 15. November und 6. Dezember 2018

Credo – Was glauben wir?

Jeweils 19 Uhr im Schorsch/IFZ in der Rostocker Straße 7


In der Gemeindeleitung gab es eine heiße Diskussion: Ist das Glaubensbekenntnis, das Credo, das wir im Gottesdienst sprechen, nicht überholt? Unverständlich? Unglaublich? Oder ist es schön und vertraut? Geheimnisvoll? Verbindet es uns nicht mit anderen Christen über Zeiten und Orte hinweg? 

Wir sprechen an zwei Abenden über Glaubensbekenntnisse: Wir schauen uns an, wie und warum die christlichen Glaubensbekenntnisse entstanden sind, und versuchen, ihre Aussagen vor dem Hintergrund ihrer Entstehungsgeschichte nachzuvollziehen. Vor allem aber geht es darum, ob diese Texte mit uns heute überhaupt noch etwas zu tun haben und wie wir mit Glaubensbekenntnissen im Gottesdienst umgehen wollen.

Die beiden Abende bauen nicht aufeinander auf und können auch einzeln besucht werden!