sommertheater-hamburg

Sommertheater in St. Georg

So gesehen ist drinnen daußen

immer im Zeitraum August/September

im St. Georgs Kirchhof 

In 2018 spielte das Sommertheater:

Tür auf, Tür zu

Eine sprechende Tür, eine Frau, die nur mal eben draußen war, ein Chor, der aus Spargründen drastisch reduziert wurde, sowie dutzende weitere Figuren sind das Personal des Stückes »Tür auf, Tür zu« von Ingrid Lausund, bitter-komisch präsentiert von den beiden St. Georger Schauspielerinnen Annelore Sarbach und Katharina Röther.

Ein Drama über das Drinsein, Draußensein, Dabeiseinwollen, ein absurdes, hintergründiges Spiel über die Mechanik sozialer Ausschlussmechanismen.

Die Autorin und Regisseurin Ingrid Lausund ist eine der meistgespielten Gegenwartsautorinnen Deutschlands. Bekannt wurde sie mit Stücken wie »Hysterikon«, »Bandscheibenvorfall. Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden« und »Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner« am Hamburger Schauspielhaus und in den Kammerspielen.

© Sommertheater-Hamburg
Spiel und Regie Annelore Sarbach und Katharina Röther