Küste Griechenland CC - Creative Commons

Unbesiegbarer Frühling - für Gesang und Klavier

Lieder aus dem Canto General von Pablo Neruda und von Mikis Theodorakis.

Julia Schilinski (Gesang), Gerhard Folkerts (Komposition und Klavier, Rolf Becker (Rezitation).

Einleitende Worte von Michael Joho und dem griechischen Generalkonsul Georgios Arnaoutis

Dienstag, 1.5.2018, 18.00 Uhr
Dreieinigkeitskirche, St. Georgs Kirchhof - Eintritt 10 €, ermäßigt 6 €

Vorverkauf Buchhandlung Wohlers, Lange Reihe 38 und Optik Beckert, Lange Reihe 55.

Eine Veranstaltung des Einwohnervereins St.Georg von 1987 e.V. im Rahmen der "Woche der Soldiarität mit Griechenland", weitere Infos hier >>>

Auf der Hauptveranstaltung werden die großen Lieder aus dem „Canto General“ von Pablo Neruda und Mikis Theodorakis wie „Algunas bestias“, „Voy A Vivir“, „Los Libertadores“ und „Vegetaciones“ zu hören, ja, zu erleben sein.

Der Canto General ist Nerudas Hymne auf Lateinamerika und seinen Befreiungskampf von der Fremdherrschaft. Er ist Ausdruck von Schmerz und der Wut über eine seit Jahrhunderten versklavte Bevölkerung.
Texte und Musik von Ritsos, Seferis, Theodorakis und Folkerts ergänzen das Programm.


Infos zu Julia Schilinski >>> und Gerhard Folkerts >>>